10. September 2014

Rien ne va plus – die Features des iPhone 6 stehen fest

Das Wettbüro ist geschlossen. Nichts geht mehr, denn gestern war es soweit: Ohne großes TamTam und „Auf die Folter spannen“ gab Apple-Chef Tim Cook der Welt gleich zu Beginn seiner Keynote das, was sie haben wollte – die Vorstellung der neuen iPhone-Serie. Doch das war längst nicht alles, was Apple zu bieten hatte – eine neue Software, die Apple Watch und ein spektakulärer Auftritt von U2 machten den Abend zu einem echten Mega-Event.

Kurz zuvor hatten wir für eure letzten Wetten noch die aktuellsten Gerüchte zum iPhone zusammengestellt – jetzt schauen wir, was sich bewahrheitet hat: (mehr …)

10. September 2014
Veröffentlicht in: Mobilfunkwelt
09. September 2014

Jetzt noch schnell die letzten Wetten abschließen – alle Gerüchte zum iPhone 6

Bei simyo läuft die inoffizielle Wettannahmestelle auch wenige Stunden vor der Vorstellung des iPhone 6 noch heiß. Heute Abend wird der Schleier dann endlich gelüftet, wenn Apple das neuste Modell seiner iPhone-Serie der Welt präsentiert. Damit ihr ruhigen Gewissens noch letzte Wetten abschließen könnt, haben wir die heißesten Gerüchte auf einen Blick kurz vor knapp noch mal zusammengestellt: (mehr …)

09. September 2014
Veröffentlicht in: Mobilfunkwelt, simyo Aktuell

Von Mini bis Maxi: Wie groß sollte ein Smartphone Display sein?

Euch ist es sicher auch schon aufgefallen: Die Smartphone-Displays wachsen und wachsen. Während noch vor einigen Jahren 4-Zoll-Displays als enorm großflächig galten, sind inzwischen diverse Modelle mit 5 Zoll, teilweise sogar mit 6 Zoll auf dem Markt.

Wenn ihr da die Qual der Wahl habt, möchten wir euch mit ein paar Tipps helfen, die für euch richtige Displaygröße auszusuchen.
(mehr …)

Veröffentlicht in: Hardware, Mobilfunkwelt

Einer für alles, alles in einem: Der sichere sayHEY Messenger jetzt mit Gruppenchat

140422_simyo_sayHEY_KeyVisual_1

Knapp zwei Monate ist es her, dass wir unsere neue smarte Messaging-App sayHEY gelauncht haben. Jetzt haben wir schon wieder gute Nachrichten für euch: Ab sofort verfügt sayHEY über eine Gruppenchat-Funktion. Einfach Kontakte in Gruppen zusammenstellen und den gemeinsamen Austausch wie Verabredungen noch einfacher machen.
Sag „HEY“ statt „YO“: Über den „sayHey“-Button können User jetzt ein „HEY“ versenden. Auch eine neue Emoji-Tastatur mit farbigen Emojis hält das Update für Smartphones mit Android 2.3 bis 4.4 bereit. Eine weitere neue Funktion ist die Sharing Integration von sayHEY im Android OS. Damit könnt ihr beispielsweise Fotos aus eurer Galerie über sayHEY mit euren Freunden teilen.
(mehr …)

11. Juni 2014

Wo ist die Katze?

simyo feiert 9. Geburtstag.
Zur Feier verlosen wir unter allen teilnehmenden Kunden neun Top-Smartphones.
(mehr …)

11. Juni 2014
Veröffentlicht in: Gewinnspiel
10. Juni 2014

HTC One M8 im Test

Drei Wochen lang habe ich das neue HTC One M8 in meinem Besitz. In dieser Zeit habe ich es ausführlich im Alltag testen können. Um zu sehen, wie gut das Gerät wirklich ist, habe ich es mit seinem Vorgänger dem HTC One verglichen. Wie das M8 gegenüber dem One abschneidet, was es sonst so kann und für wen es geeignet ist, lest Ihr hier: (mehr …)

10. Juni 2014
Veröffentlicht in: Hardware, Mobilfunkwelt
Tags:

simyo fragt: Oliver Wimmeroth

Wir starten die Woche mit einer neuen Runde “simyo fragt”. Dieses Mal mit Oliver Wimmeroth, Geschäftsführer bei Venista Ventures, der grade mal “ein Bier lang” ohne sein Smartphone auskommt.

Name: Oliver Wimmeroth
Alter: 38

Oliver-Wimmeroth-Venista-Ventures

(mehr …)

Veröffentlicht in: simyo Fragestunde

Auch Onliner brauchen eine Auszeit

Als Europas größte Social Media-Konferenz lockt die re:publica naturgemäß massig Onliner aus aller Welt an. Da diese drei Tage voll unterschiedlicher Eindrücke und Informationen sind, lag es für uns nahe, den Besuchern eine kleine Insel der Erholung zu bieten.

Unter dem Motto RE/CONNECT haben wir zwei Tage lang zusammen mit ( OFFTIME ) eine ebensolche Insel geschaffen: Ein kleiner weißer Raum der Ruhe, in der die Netzgemeinde für einige Minuten entspannen und von der Hektik des Konferenztages abschalten konnte. Da das Abschalten aber auch im alltäglichen Leben wichtig ist, wollten wir ein Bewusstsein dafür schaffen und von den Besuchern wissen, wie sie ihre digitale Auszeit verbringen. Ebenso bunt wie die Netzgemeinde, waren auch die Antworten. Von „Schlaf ist offline, online der Rest“ bis „OFFLINE sein ist die Freiheit nicht ONLINE sein zu müssen“ war nahezu alles dabei. Die Ergebnisse wurden entsprechend fotodokumentarisch auf Flickr.

rp14_2

DCIM102GOPRO

Zum Ausklang des ersten Tages gab es noch eine kleine Preview auf die OFFTIME App. In gemütlicher (und erstaunlich ruhiger) Runde zeigte Michael Dettbarn von ( OFFTIME ) den Nutzen und die Funktionen der App auf. Anschließend erklärte Frau Prof. Dr. Annekatrin Hoppe von der Universität Humboldt noch wieso es wichtig ist, sich hin und wieder bewusst von dem digitalen Overload abzukoppeln und seine körpereigenen Akkus aufzuladen. In all dem Gerede von Auszeiten fragten sich einige warum ausgerechnet simyo eine solche Aktion unterstützt. Für einen Mobilfunkanbieter sollte es doch besonders gut sein, je mehr der Mensch sich mit seinem Smartphone oder  Tablet unterhält. Doch weit gefehlt, wie unser Pressesprecher Tim Ende-Styra abschließend erklärte. Denn auch uns ist es wichtig, dass Mobilfunknutzer ihre digitalen Ressourcen entsprechend einteilen, um nicht irgendwann auszubrennen.

Nach zwei spannenden Tagen RE/CONNECT und re:publica ist es nun auch für uns an der Zeit, unseren inneren Batterien etwas Zeit zum Aufladen zu geben.

Daher „System herunterfahren“ und Ende!

 

 

Veröffentlicht in: simyo Backstage
Tags: ,

sayHEY: simyo startet sicheren, kostenlosen Messenger

140422_simyo_sayHEY_KeyVisual_1

Ab heute erhältlich bei iTunes und Google Play: Unsere neue smarte Messaging-App sayHEY mit sicherer End-to-End Verschlüsselung (128-Bit / AES) – natürlich kostenlos. Nachrichten, Fotos und Geolocations versenden, wo immer ihr seid, welches Gerät ihr nutzt und wen ihr erreichen wollt.

(mehr …)

Erster re:publica-Sneakpeak mit RE/CONNECT

Nur noch wenige Stunden bis zum offiziellen Start der re:publica 2014. Die Aufbauarbeiten sind noch voll im Gang, lassen aber immer mehr erkennen, was auf die 5.000 erwarteten Besucher die kommenden drei Tage zukommen wird. Auch in unserem RE/CONNECT Space, den wir zusammen mit ( OFFTIME ) bespielen, wird es von Minute zu Minute schicker.

Der RE/CONNECT Space erblüht langsam zum Leben

Der RE/CONNECT Space erblüht langsam zum Leben

Bei RE/CONNECT (Di & Mi, 10.00-17.00 Uhr, Eingang über den Innenhof) geht es um das bewusste Ab- und Ausschalten aus unserer hypervernetzten Welt. Dabei geht es uns nicht darum vor den „Gefahren des Internets“ zu warnen, sondern viel mehr, daran zu erinnern, dass es auch außerhalb des mobilen Lebens schöne und spannende Dinge gibt.

Was machen Roboter eigentlich in ihrer Auszeit? Dieser und anderer Offtime-Fragen widmet sich RE/CONNECT

Was machen Roboter eigentlich in ihrer Auszeit? Dieser und anderer Offtime-Fragen widmet sich RE/CONNECT

Aus diesem Grund wollen wir uns in unserem RE/CONNECT Space mit den Besuchern zu diesem Thema austauschen und erfahren, was sie von einer gelegentlichen Online-Auszeit halten. Und wie sich das permanente Vernetzt sein auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt. Die Erkenntnisse, die wir in diesem Projekt zusammentragen, werden sowohl fotografisch, als auch künstlerisch dokumentiert. Die Ergebnisse dazu können re:publica Besucher im Innenhof und später auch auf Flickr begutachten.

Im Innenhof nicht zu übersehen: Der Eingang zu RE/CONNECT

Im Innenhof nicht zu übersehen: Der Eingang zu RE/CONNECT

Hintergrund der Aktion, ist die von OFFTIME durch Crowdfundig finanzierte gleichnamige Android-App, die auf der re:publica erstmals einem größeren Publikum vorgestellt wird.

Wer die Vorstellung nicht verpassen will, sollte sich am 06. Mai um 17 Uhr im RE/CONNECT Space einfinden und in chilliger Atmosphäre den Worten der Erfinder lauschen.

Veröffentlicht in: simyo power station, social media
Tags: